Sie befinden sich hier: Mannschaften - 2.Mannschaft - Spielbericht
Sie können hier zurück zur 2. Mannschaft oder zur Mannschaftsseite

Hollage SV Osnabrück II 6 2

Es war uns schon klar, dass es schwer werden würde, in Hollage zu punkten. Dass es aber so eine Klatsche geben würde, hätten wir nicht gedacht.

Es begann mit einer erwarteten Niederlage von Justin an Brett 8, der gegen seinen übermächtigen Gegner mit einer DWZ von über 2100 keine Chance hatte. Überraschend war dann aber die Niederlage von Bernard L., der meinte, die Eröffnung falsch behandelt zu haben.
Ein bisschen Hoffnung kam durch den Sieg von Karl S. an Brett 4 auf, der sich auch nicht durch das Quietschen der Schuhe seines Brettnachbarn irritieren ließ. Dann folgten in schneller Folge die Niederlagen von Bernd M. und Klaus-Dieter M., der nach seiner üblichen Königsindischen Verteidigung eigentlich ganz ordentlich stand, dann aber im 32. Zug fehl griff.
So erging es auch Edwin X. an Brett 7, der lange in einer umkämpften Partie ausgeglichen stand.
Schließlich konnte Nikolai B. an Brett 6 nach Qualitätsverlust die Partie nicht mehr halten. Dem Chronisten blieb es nur noch vorbehalten, mit seinem glücklichen Sieg eine Resultatsverbesserung zu erzielen.

Norbert Kienel, Mannschaftskapitän